beckymade

all the things and thoughts

Picknick im Park 30. Juli 2016

Filed under: Kochen und Backen,Outdoor,Rezept — beckymade @ 19:06

Nach einem Jahr Pause haben wir jetzt diesen Sommer geschafft wieder in Picknick in Laxemburg zu machen. Mit tollem Wetter und vielem leckerem Essen hatten wir ein paar schöne Stunden im Park!

Hier natürlich die Rezepte von mir

Süß-scharfe Hühnerspieße

Zutaten: Hühnerbrust, Zwiebeln, Knoblauch, etwas Öl, etwas Sojasauce, süße Chillisoße

Zubereitung: Mit den flüssigen Zutaten eine Marinade machen, danach Zwiebeln und Knoblauch reinschneiden, alles gut durch rühren und anschließend die Fleischstücke einlegen, nochmal gut durchmischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag die Hühnerstücke auf kleine Holzspieße aufspießen und mit Öl und Pfeffer anbraten, wenn die Fleischspieße durch sind aus der Pfanne nehmen und die Marinade in die Pfanne geben, etwas Wasser dazu und gut einkochen lassen. Den Soßensaft dann zum Abschluss über die Spieße geben. Können warm oder kalt gegessen werden.

Tarte mit Schafskäse und kalten Tomatensoße

Zutaten / Teig: 100g Mehl, 80g Butter, 1 Ei, etwas Wasser und Salz

Zutaten Schafskäse-Mischung: Schafskäse, Schmand, Oliven, Pfeffer, Rosmarin

Zutaten/ Tomatensoße: reife Tomaten, Zwiebel, Olivenöl, Balsamico-Creme

Zubereitung: Einen Mürbteig herstellen und diesen kaltstellen. Für die Schafkäse-Mischung alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Den kalten Mürbteig ausrollen und in eine Form legen, an den Ränder gut andrücken und mit der Gabel Löcher in den Boden stechen. Den Teig bei ca. 200 Grad für 15 Minuten backen, so lange dass er leicht hellbraun ist, aus dem Ofen nehmen und die Schafskäse-Mischung einfüllen, dann wieder in den Ofen für weitere 20 Minuten, am besten mit Umluft und Grill. Fertig ist die Tarte. Während die Tarte auskühlt, die Tomaten und die Zwiebeln in möglichst kleine Stücke schneiden und in ein Gefäß (Marmeladenglas) geben, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico-Creme dazu und alles gut durchschütteln. Die Tarte in Streifen schneiden und nach belieben die kalte Tomatensoße drüber.

Zucchini-Küchlein

Zutaten: Toastbrot, Zucchini, Emmentaler, Frischkäse, Salz, Pfeffer, Öl

Zucchini fein reiben und danach gut ausdrücken damit das Wasser rausgeht. Den Emmentaler ebenfalls reiben, aber gerne grob. Dann den Käse mit den Zucchini und dem Frischkäse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. An den Toastscheiben die Ränder entfernen und mit dem Nudelholz platt walzen, gleich in die Muffinform setzen und die Räder mit Öl einfetten. (Muffinform mit Papierförmchen auslegen). Die Zucchini-Käse-Mischung einfüllen und in den Ofen, bei 200 Grad ca. 30-40 Minuten backen.

Natürlich gab es noch viele andere leckere Sachen, und ich würde mich freuen wenn die noch den Weg hierher finden würden.

Vielen Dank für den schönen Nachmittag im Park!

Picknick_meine Rezepte

Picknick _alle

 

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s